Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Reiten

Reiten lernt man nicht durch Theorie sondern nur durch Praxis. Also schwingen wir uns rauf!

Das Pferd ist von der Natur nicht dafür geschaffen worden, uns Menschen zu tragen, deshalb liegt es in unserer Verantwortung, durch unser Reiten den Pferdekörper gesund und unbeschadet zu erhalten. Grundlage dafür ist ein funktionaler und losgelassener Sitz, der eine sehr feine Hilfengebung ermöglicht. Entsprechend Ihrem individuellen Ziel entwickeln wir auf dem Pferd eine Hilfengebung, die das Pferd versteht und den Reiter befähigt, jederzeit positiv auf die Formgebung seines Pferdes einzuwirken und das Pferd mit leichten Hilfen dirigieren zu können. Die Hilfengebung muss logisch aufeinander aufgebaut sein und das Gefühl bestimmt, wann welche Hilfe zum Einsatz kommt.

Dieses Gefühl zu schulen ist eines meiner Hauptanliegen, Sie sollen die Pferdebewegung unter sich erspüren und dann gezielt Einfluss nehmen. Beispielsweise gehört dazu auch, zu erspüren, wann ein bestimmtes Bein ab- oder auffusst um seine treibenden oder verwahrenden Hilfen richtig zu platzieren. Wenn Sie verstehen welche Hilfe was bewirkt, steht Ihnen die Tür zu Ihrem Ziel offen.

Links